Charly in town

Juhu meine lieben, ich heiße Charly. Eigentlich Charlotte, aber alle nennen mich Charly. Ich auch besser oder? Ich studiere Spanisch an der Fu in Berlin. Ich bin sogar extra hier her gezogen. warum? Weil ich Berlin schon immer faszinierend fand. Ich wollte schon seit dem ich denken kann in einer großen Metropole wohnen. Ich finde es toll zwischen verschiedenen Kulturen zu leben.

ich wohne hier in einer WG. Wir sind zu dritt. Anja, Pablo und ich. Ich verstehe mich mit beiden sehr gut und ab und zu machen wir auch alle etwas zusammen. Ers neulich waren wir alle und mit anderen Freunden zusammen weg. Wir sind in die Bar gegangen wo ich arbeite. es war super toll und ich habe fast die ganze Zeit nur getanzt. Pablo hatte mir dabei Gesellschaft geleistet. die anderen wollten irgend wie nicht. das war echt lame, aber egal. ich hatte trotzdem meinen Spaß! Pablo ist Immer voll nett zu mir und ich habe ihn wirklich gerne.

Am Sonntag bin ich dann mit ein paar Freunden nach Hamburg gefahren, weil ich etwas abholen musste. ich hatte etwas bei Kleinanzeigen Hamburg gesehen und musste es einfach haben. Also sind wir einfach los. Toll wah? Tja, meine Freuen und ich sind öfters so spontan und crazy drauf.

Natürlich sind wir nicht sofort wieder zurück gefahren sondern haben erstmal die Stadt uns angesehen und das tolle Wetter genossen. In der Innenstadt haben wir und auch ein Eis gegönnt und Pablo hatte sogar gekleckert auf sein neues Hirt. das war so süß, ihm war das glaube ich eher peinlich, aber ich fand es kein bisschen schlimm.

4.4.11 15:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen